Vintage-Luftfahrtplakat „Las Vegas“ – TWA – High Definition – mattes Papier 230 g/m2

Angebot€29,90 EUR
Auf Lager
Größe: Größe 1 – 20 x 30 cm
  • Hochauflösende digitale Datei (300 dpi).
  • Hochwertiges Papier (>230g/m²).
  • 3 mm Überstand am Poster für eine elegante Optik.
  • 24/48-Stunden-Versand – perfekt verpackt und geschützt.
  • Rahmen nicht im Lieferumfang enthalten (optional).

Eine hochauflösende Reproduktion des Vintage-Luftfahrtplakats „ Las Vegas “ der amerikanischen Firma TWA.

Vintage-Poster „ Las Vegas – Fly TWA!“ hebt die Stadt Las Vegas in Nevada durch dieses von TWA signierte Poster hervor. Dieses Vintage-Poster wurde im goldenen Zeitalter der kommerziellen Luftfahrt geschaffen und fängt die Essenz von Abenteuer und Glamour ein, die mit dem Flugverkehr dieser Zeit verbunden waren.

Las Vegas, auch „ Stadt der Sünde “ oder „Unterhaltungshauptstadt der Welt“ genannt, ist eine glitzernde Metropole in der Mojave-Wüste im US-Bundesstaat Nevada. Berühmt für seine schillernden Lichter, extravaganten Hotels und geschäftigen Casinos ist Las Vegas eine Oase des Spaßes und des Überflusses.

 Dieses Los Angeles-Poster wird in 300 dpi High-Definition-Qualität auf hochwertigem Papier >250 g/m2 gedruckt – Rahmen nicht im Lieferumfang enthalten (optional).

Sie haben ihre Ära geprägt...

Alles sehen
Affiche Vintage"Jeane Avril chez l'imprimeur lithographe" de Henri de Toulouse Lautrec (1893)

Vintage-Poster: Eine Reise in die Geschichte von Kunst und Design

Vintage-Poster sind viel mehr als nur Wanddekorationen. Sie verkörpern die Geschichte, Kunst und Design einer vergangenen Ära. Diese einzigartigen Stücke nehmen Kunstliebhaber und Ästhetikbegeiste...

ChéretPotrait de Jules Féret

Jules Cheret: der Vater des französischen Werbeplakats

Die Anfänge von Jules Cheret Jules Cheret (1836-1932) , Sohn eines Typografen, schuf nach dem Studium der industriellen Verfahren der Typografie in London 1858 sein erstes Plakat für die Ausste...

OgéEugène Ogé (1861-1936)

Eugène Ogé (1861-1936)

Der 1861 in Paris geborene Künstler wurde zunächst von Cheret beeinflusst, bevor er seinen eigenen, von Humor und Karikaturen geprägten Stil entwickelte.