• Heim
  • /
  • Steinlen-Poster
  • /
  • Jugendstil-Poster „Cocorico“ – Steinlen – High Definition – mattes Papier 230 g/m²

Jugendstil-Poster „Cocorico“ – Steinlen – High Definition – mattes Papier 230 g/m²

Angebot€29,90 EUR
Auf Lager
Größe: Größe 1 – 20 x 30 cm
  • Hochauflösende digitale Datei (300 dpi).
  • Hochwertiges Papier (>230g/m²).
  • 3 mm Überstand am Poster für eine elegante Optik.
  • 24/48-Stunden-Versand – perfekt verpackt und geschützt.
  • Rahmen nicht im Lieferumfang enthalten (optional).

Eine hochauflösende Reproduktion des Cocorico-Plakats des Künstlers Théophile Alexandre Steinlen. Dieses Plakat ist neben dem „Black Cat“-Plakat eines der bekanntesten Plakate des Schweizer Künstlers.

ÜBER DAS COCORICO-POSTER

Zusammenfassung des Posters

  • Name des Posters: „Cocorico
  • Illustrator: Théophile Alexandre Steinlen (1859-1923)
  • Erscheinungsjahr: 1896
  • Originalmaße des Posters: 62 x 40 cm.

Cocorico-Magazin

Im Jahr 1898 beschloss der Maler Paul Boutigny, Bewunderer und Freund von Alphonse Mucha, die „künstlerischste und literarisch humorvollste Zeitschrift“ auf den Markt zu bringen, die die „Verteidigung des Jugendstils “ in einer „luxuriösen, aber erschwinglichen Form“ aufgriff Preis".

Wer ist der Autor von The Cocorico Poster?

Der aus der Schweiz stammende Maler und Designer Alexandre Steinlen lebt seit 1883 auf dem Butte Montmartre und besucht häufig das Kabarett Chat Noir sowie andere Künstler dieser Zeit (insbesondere Toulouse Lautrec) – in dieser Zeit wurde er gefragt das Werbeplakat für das Cocorico-Magazin zu machen.

Warum ist das Cocorico-Plakat so symbolträchtig?

Steinlen ist Amateur von Zeichnungen Tier (insbesondere die Katzen, die er nie aufgehört hat zu zeichnen) und dieses Poster mit einem eindrucksvollen Namen ermöglicht es ihm, sein ganzes Talent zu offenbaren, indem er einen schwarzen Hahn zeichnet, der ein Morgenlied brüllt ... das berühmtes Karicoco“ . Wir finden in diesem Tier auch das Symbol Frankreichs. Die Verbindung zu Frankreich reicht bis in die Antike zurück, wo bereits die Gallier den Hahn als Symbol verwendeten.

EINE HIGH-END-REPRODUKTION DES COCORICO-POSTERS

    High-Definition-Druck und hochwertiges Papier

    Unsere Reproduktion des Cocorico-Plakats übernimmt das Originalplakat und korrigiert gleichzeitig alle Fehler und Unvollkommenheiten, die die Zeit am fast zwei Jahrhunderte alten Originalplakat verursacht hat. Wir drucken in High Definition (300 DPI) auf hochwertigem Papier (230 g/m2).

    Mehrere Formate verfügbar

    Wir ermöglichen unseren Kunden, das Format ihres Black-Cat-Posters selbst zu wählen. Sie können zwischen mehreren Formaten wählen:

    - Kleines Format : schwarzes Katzenposter 20x30cm oder 30x40cm.

    - Mittelformat : schwarzes Katzenposter 40x60 oder 50x70cm.

    - Großformat : Schwarzes Katzenposter 60x90cm oder 84x119cm.

    Denken Sie daran, dass Sie sich bei Fragen zum Cocorico-Poster an unseren Kundenservice wenden können, indem Sie hier klicken.

    Customer Reviews

    Be the first to write a review
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)

    Sie haben ihre Ära geprägt...

    Alles sehen
    Affiche Vintage"Jeane Avril chez l'imprimeur lithographe" de Henri de Toulouse Lautrec (1893)

    Vintage-Poster: Eine Reise in die Geschichte von Kunst und Design

    Vintage-Poster sind viel mehr als nur Wanddekorationen. Sie verkörpern die Geschichte, Kunst und Design einer vergangenen Ära. Diese einzigartigen Stücke nehmen Kunstliebhaber und Ästhetikbegeiste...

    ChéretPotrait de Jules Féret

    Jules Cheret: der Vater des französischen Werbeplakats

    Die Anfänge von Jules Cheret Jules Cheret (1836-1932) , Sohn eines Typografen, schuf nach dem Studium der industriellen Verfahren der Typografie in London 1858 sein erstes Plakat für die Ausste...

    OgéEugène Ogé (1861-1936)

    Eugène Ogé (1861-1936)

    Der 1861 in Paris geborene Künstler wurde zunächst von Cheret beeinflusst, bevor er seinen eigenen, von Humor und Karikaturen geprägten Stil entwickelte.